Zwischen zwei Welten

Pleasantville ist der Titel eines eindrucksvollen Films, der bereits im Jahre 1998 entstanden ist. Er zeigt auf eine sehr affektierte Weise eine heile schwarz-weiß Welt in der jeder immer mit einem aufgesetzten Lächeln, erfolgreich und perfekt gestylt seinen gewohnten Alltag nachgeht.  Das Familienleben ist perfekt, der Frühstückstisch perfekt hergerichtet, die perfekten Kinder vorbildlich höflich, eine […]

Droge ‚Anerkennung‘ – Du bist einzigartig, auch ohne Applaus!

One day we all become stories, how we create our own story on every single day, will also determine the story of others. ~Martha E. Reynold~   Wir alle brauchen sie, die Anerkennung, der eine mehr, der andere weniger. Mit dem Erfolg verhält es sich nicht anders. Doch zu welchem Preis? Bei meinen Recherchen bin […]

Gemeinsam frei sein – Gemeinsam Mensch sein

„Violence against women is perhaps the most shameful human rights violation. It knows no boundaries of geography, culture or wealth. As long as it continues, we cannot claim to be making real progress towards equality, development, and peace.“  ~Kofi Annan, United Nations Secretary-General~ >>Gewalt gegen Frauen nimmt verschiedene Formen an. Dazu gehören: häusliche Gewalt, Vergewaltigung, […]

Stuck in judgement or are we just too afraid facing our own imperfections?

When you judge another, you don’t define them, you define yourself! ~Wayne Dyer~ People only understand from their level of perception, not everyone is interested in real listening, so why explain yourself. Judgement always flows in both directions. We tend to measure everything in life what we do not know. It’s easier than facing the […]

den Moment genießen

Glück ist selbstgemacht – Aber wie?

Das Glück gehört denen die sich selbst genügen. Denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind ihrer Natur nach höchst unsicher und misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen.  ∼Arthur Schopenhauer∼ ..sich selbst genügen.. ich überlege, wann genau war oder bin ich glücklich? Wie definiere ich mein ‚glücklich sein‘ ? Und wann spüre ich diese Genügsamkeit? Bei […]